Hochwasser in Altrip und Umgebung im Juli 1999
Im März und Mai 1999 wurde Süddeutschland von zwei größeren Flutwellen heimgesucht. Der über mehrere Monate andauernde hohe Wasserstand des Rheins ließ in Altrip den Grundwasserspiegel stark ansteigen. An vielen Stellen kam Druckwasser an die Oberfläche.
p0000050.jpg
p0000050.jpg
Blick entlang der K13 nach Süden. Man sieht den überfluteten Radweg sowie die überschwemmten "Reis-Felder"